Natürlich hängt der Reifendruck nicht von der Art der Bereifung, sondern auch vom Gewicht des Radfahrers ab. 

Radtyp Reifen Luftdruck
Touren- und City Rad 38-55 mm
25-38 mm
2,5-3,5 bar
3,5-4,5 bar
Rennrad
22-25 mm
5-10 bar
Mountainbike   2,0-3,5 bar
Schlauchreifen   7-10 bar

Eine einfache Formel für den richtigen Reifendruck bei Rennradreifen: Fahrergewicht geteilt durch 10
Beispiel: 72 kg Fahrergewicht / 10 = 7,2 bar

Wichtig!!!
Die Angaben in der Tabelle sind Richtwerte!
Beachte immer die Herstellerangaben auf den Reifen bzw. Schläuchen.

Angabe Luftdruckbereich auf Rennradreifen

 

 

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz